24. November 2016
Warum ist das VorOrt-Haus eine Baustelle?

Leider hat es über viele Jahre in das glücklicherweise sehr solide erbaute Haus hineingeregnet – das Dach war dadurch stark beschädigt. Es wurden bereits 2012 Fördermittel aus dem Fonds Stadtumbau-Ost beantragt, die jetzt endlich eingesetzt werden können. Vorher mussten wir noch einen Verein gründen und mit der Stadt einen Erbbaupachtvertrag abschliessen. Die Fördermittel sind zweckgebunden nur für die Sicherung des Gebäudes und reine Bundes- und Landesmittel – der Stadt entstehen dadurch keine Kosten.