24. November 2016
Wie sind eure Pläne mit dem VorOrt-Haus?

Wir stellen uns einen lebendigen Ort vor, der Raum bietet für Kultur, Entfaltung, Kreativwirtschaft, Handwerk und künstlerisches Schaffen. Es soll Werkstätten geben – z. B. Siebdruck, 3D-Plot, Holzbearbeitung und Kunstschmiederei. Die Ideen reichen von Proberäumen für Musiker bis hin zu einem Ausstellungsbereich und der Möglichkeit, Räume zu vermieten für Workshops und Konferenzen. Veranstaltungen und Sommercamps sollen immer wieder den Austausch fördern und die Welt nach Dessau holen.