11. Januar 2020
VorOrt Workshop #1

Am Anfang des Jahres kamen viele VorOrtler zusammen, um sich einer wichtigen und schwierigen Frage zu widmen: Was ist VorOrt eigentlich? Was bedeutet Gemeinschaft? Denn in VorOrt treffen verschiedenste Menschen, Lebensweisen und Philosophien aufeinander, sodass man erst gemeinsam ausloten muss, wo man darin übereinstimmt.

Unter der Moderation der VorOrt Tutorinnen Wencke und Rima gab es einen ganzen Workshoptag, mit vielen Post-Its, Gesprächen und Methoden. Dazwischen wurde gemeinsam lecker Mittag gegessen, um Gehirnzellen wieder frisch zu machen und Gedanken zu entknoten. Es wurde darüber gesprochen: Was ist VorOrt für dich? Was sind deine Erwartungen und Wünsche? Wer macht gerade eigentlich was in VorOrt? Und mit welcher Struktur kann man anstehende Herausforderungen am besten bewältigen? Der Tag diente als Auftakt, um VorOrt-Philosophien miteinander zu teilen und diese Fragen anzugehen.